+49 (0)711-44 812-0

ALLERGOSTOP®-KIT

ALLERGOSTOP®– ein homöopathisches Eigenblutprodukt zur Behandlung von Soforttyp-Allergien und Autoimmunerkrankungen

ALLERGOSTOP®-Therapie: einfach, sicher und gut verträglich!

Selbstherstellung mit dem ALLERGOSTOP®-KIT: problemlos!

Die pathogenen Antikörper aus dem Blut werden durch Zusetzen eines speziellen Serumaktivators verändert. Die jetzt maskierten Antikörper werden so zum Antigen und lösen nach Reinjektion eine Immunantwort aus. Es bilden sich Anti-Antikörper gegen die vorhanden Antikörper. Sie reduzieren die Bildung krankheitsspezifischer Antikörper, und das oft auch dauerhaft. Die Blutabnahme, injektionsfertige Verdünnungsreihe sowie die Reinjektion erfolgt durch Ihren Therapeuten im und während  des Akutstadiums einer Erkrankung.

Gesetz zur Regelung des Transfusionswesens (Transfusionsgesetz - TFG) - § 28 TFG - Ausnahmen vom Anwendungsbereich

Bei Allergostop handelt es sich um ein nach homöopathischem Verfahren (HAB Vorschrift 5b bzw. 3.1.2 Ph.Eur) hergestelltes Eigenblutpräparat. Gemäß §28 Transfusionsgesetz kommt das Transfusionsgesetz u.a. für homöopathische Eigenblutprodukte nicht zur Anwendung.
Deshalb ist die Anwendung von Allergostop nach Anzeige bei der zuständigen Aufsichtsbehörde als homöopathisches Eigenblutprodukt weiterhin möglich.

Das ALLERGOSTOP®-KIT

Darin finden Sie als Therapeut alle zur Selbstherstellung erforderlichen Bestandteile und auch eine detaillierte Herstellungsanleitung sowie Behandlungsempfehlungen. 

Es ist direkt im vitOrgan-Onlineshop (Sonderregelung für Tierärzte) oder in Ihrer Apotheke erhältlich.

PZN 11485182

ALLERGOSTOP®-Expertenkreis

Möchten Sie ebenfalls zum ALLERGOSTOP®-Expertenkreis gehören? Dann können Sie sich hier anmelden! Zum Anmeldeformular.

Sie wünschen eine Behandlung mit ALLERGOSTOP®?

Dann Fragen Sie den Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens oder entdecken Sie hier Ihre ALLERGOSTOP®-Experten.

Allergostop® - für Patienten

Interview Allergostop®

Interview Neurodermitis

Dr. rer. nat. Eckhard Neddermann im Interview beim Gesundheitsmagazin von apotal tv zum Thema Behandlung von Neurodermitis.