+49 (0)711-44 812-0

Chondron

Chondron für die Gelenke - Trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei

Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen und Mineralstoffen.

Lactosefrei!

PZN 0373824

Inhalt: 60 Filmtabletten = 62,2 Gramm 

Folgende Inhaltsstoffe tragen bei:

  • Vitamin E, Zink, Mangan und Selen – Schutz der Zellen vor oxidativen Einflüssen
  • Zink und Mangan – Erhaltung normaler Knochen
  • Mangan – normale Bindegewebsbildung

Folsäure hat eine wichtige Funktion bei der Zellneubildung. Vitamin B6 unterstützt den Energiestoffwechsel. Glucosamin und Chondroitin sind natürliche Bausteine des Gelenkknorpels. Chondroitin dient im Gelenk für die Elastizität des Knorpels. Glucosamin befindet sich in höherer Konzentration in den Gelenken und ist ein wesentlicher Bestandteil der Gelenkflüssigkeit.

Zutaten

  • Glucosaminsulfat (aus Krebstieren)
  • Methylsulfonylmethan
  • Chondroitinsulfat (aus Fisch)
  • Bromelain
  • Füllstoff mikrokristalline Cellulose
  • Trennmittel Trennmittel Magnesiumsalze von Speisefettsäuren
  • DL-Alpha-Tocopherylacetat (Vitamin-E-acetat)
  • Bindemittel vorgelatinierte Kartoffelstärke
  • Zinkcitrat
  • Trägerstoff Calciumphosphat
  • Trennmittel teilweise gehärtetes pflanzliches Öl aus Baumwollsamen
  • Überzugsmittel Schellack
  • Mangansulfat
  • Überzugsmittel Talkum
  • Pyridoxinhydrochlorid
  • Überzugsmittel Polyvinylpyrrolidon
  • Emulgator Milchsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren
  • Überzugsmittel Carnaubawax
  • Überzugsmittel Bienenwachs
  • Folsäure
  • Natriumselenat

Referenzmengen: 1 Filmtablette zu 1037 mg enthält:

Nährwertepro Tagesdosis (2 Kapseln)NRV %*
Vitamin E
12 mg
100 %
Vitamin B6
1,4 mg
100 %
Selen
55 µg
100 %
Folsäure
200 µg
100 %
Zink
10 mg
100 %
Mangan
2 mg
100 %

* NRV % = Prozent der Nährstoffbezugswerte nach VO (EU) Nr. 1169/2011, k. E. keine Empfehlung vorhanden

Verzehrempfehlung: 1 Filmtablette pro Tag unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.

Hinweise: Die angegebene empfohlene Tagesdosis von 1 Filmtablette pro Tag darf nicht überschritten werden. Chondron ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Chondron Filmtabletten sollten nicht eingenommen werden von

  • Personen mit eingeschränkter Glukosetoleranz,
  • Personen, die gerinnungshemmende Mittel einnehmen (Cumarin-Antikoagulanzien),
  • Personen mit bekanntem Risiko für Herz-Kreislauf- Erkrankungen,
  • schwangeren Frauen, stillenden Frauen sowie Kindern und Jugendlichen

Chondron enthält Spuren von Fischgelatine und Schalentierprotein. Chondron ist außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren.

Zum Online-Shop