Therapie / Biolifting

vitOrgan Biolifting

Botox, Hyaluron und Schönheitsoperationen – früher Fremdwörter doch heute beliebte Techniken, um im Alter seine jugendliche Schönheit zu bewahren. Am beliebtesten sind minimale Eingriffe um beispielsweise die Faltenbildung zu kaschieren oder das Auffüllen von schmalen Lippen. Was früher noch als Tabu galt, ist seit einigen Jahren nicht nur ein Trend, sondern ein offenes Thema, dem auch wir uns annehmen – jedoch mit unseren erfolgreich bewährten Präparaten und Techniken.

Wer sagt, dass Schönheit und junges Aussehen vergänglich sind? Wir stimmen entschieden dagegen und sagen „Jeder kann frisch und jung aussehen – Lifting geht auch ohne Risiko und das sogar ganz natürlich!“ Denn bereits lange vor diesem Supertrend hat die vitOrgan Arzneimittelgruppe das Thema Hautalterung sowie die Möglichkeiten körperlicher und geistiger Regeneration erforscht und wissenschaftliche Pionierarbeit geleistet.

Inhalte:

Was ist Biolifting?

Biolifting ist die Regeneration der Haut mittels natürlicher Stoffe. Unsere vitOrgan-Präparate enthalten Zellextrakte, die bei Injektionen in die Hautschichten die natürliche Regeneration der Haut anregen können. Diese Präparate werden auf Sie und Ihre Bedürfnisse abgestimmt, sodass eine Behandlung individuell auf Ihr Hautbild angepasst wird. Der Stoffwechsel der Haut verbessert sich, Erneuerungsprozesse werden in Gang gesetzt und der Weg für ein jüngeres Erscheinungsbild wird frei. Biolifting ist ein Lifting zur Regeneration der Haut und bietet somit eine langanhaltende Wirkung. Es dient aber nicht zum Auffüllen oder Aufspritzen bestimmter Hautpartien.

Wo wird Biolifting eingesetzt?

Miniaturbild 01

Der Tonus der Haut kann sich verändern – Regeneration kann aktiviert werden

Miniaturbild 02

Falten werden deutlich reduziert oder verschwinden gänzlich

Miniaturbild 03

Frische, vitale und straffe Ausstrahlung sowie geglättete Hautstruktur kann erzielt werden

Miniaturbild 04

Die Haut kann Feuchtigkeit viel besser speichern und deshalb jünger wirken

Miniaturbild 05

Optische und strukturelle Verbesserung von Aknenarben können sich ergeben

Miniaturbild 06

Die Kollagenbildung kann gesteigert und somit auch Cellulite gemindert werden

Miniaturbild 07

Dehnungsstreifen können optisch verbessert werden

Miniaturbild 08

Straffung von Bauchdecke, Oberarm oder Doppelkinn ist möglich

Miniaturbild 09

Hautdefekte können verbessert werden

Miniaturbild 10

Andauernder Effekt können sich ergeben, da die Zellerneuerung und Vitalisierung verbessert werden kann

Wo wird Biolifting eingesetzt?

Die Einsatzgebiete sind nahezu grenzenlos. Behandlungen mit Biolifting in der Gesichtspartie zählen zu den häufigsten Anwendungen. Aber auch andere Körperregionen wie Beine, Arme und der Bauch können erfolgreich behandelt werden.

Wie läuft die Biolifting-Behandlung ab?

Das hängt vom Anwendungsgebiet und Hautbild ab. Generell werden jedoch ca. 45 Minuten pro Termin empfohlen. Hierbei werden die zu behandelnden Hautpartien mit der im Vorfeld getroffenen Auswahl an Präparaten unterspritzt. Grundsätzlich werden bis zu 10 Sitzungen vereinbart, um einen langanhaltenden Effekt zu erzielen. Eine Regenerationskur kann jederzeit wiederholt werden.

Sind direkt nach der Behandlung Schwellungen oder Rötungen zu sehen?

Wie bei jeder Behandlung können auch beim Biolifting Rötungen oder Schwellungen auftreten. Da die Behandlung jedoch mit einer sehr feinen Nadel durchgeführt wird, können vorübergehende Rötungen in der Regel gut überschminkt und kaschiert werden.

Sieht man schon etwas nach der 1. Behandlung?

Schnelle Ergebnisse sind wünschenswert, wer möchte schon lange auf den Verjüngungseffekt warten, nachdem man sich für die Behandlung entschieden hat. Jedoch ist es wichtig darauf hinzuweisen, dass die Haut auch nicht über Nacht gealtert ist. Da es sich beim Biolifting nicht um eine einfache Faltenauffüllung handelt, sondern der zelleigene Stoffwechsel wieder aktiviert werden soll, benötigt es einen gewissen zeitlichen Anspruch für ein sichtbares Ergebnis. Aber je nach Hautbild können beim Biolifting auch bereits nach den ersten wenigen Behandlungen gute Effekte sichtbar werden.

Wer kann mich mit Biolifting behandeln?

Natürlich gehört zu einer speziellen Therapieform auch ein gewisser Kenntnisstand der ausführenden Person. Um Ihnen die Suche nach einem erfahrenen und erfolgreichen Therapeuten aus Ihrer Umgebung zu vereinfachen, nutzen Sie am besten unsere Therapeuten-Suche.

Möchten Sie als Therapeut ebenfalls zum Biolifting-Expertenkreis gehören? Dann können Sie sich hier anmelden! 

Online-Registrierung

Bleiben Sie immer gut informiert mit unserem Newsletter!

Registrierung für die vitOrgan
E-Learning Plattform

Bitte füllen Sie das Formular aus. Nach Prüfung bekommen Sie die Zugangsdaten für die E-Learning Plattform per Email zugesendet.

    Bestätigung Fachkreis: Ich kenne das Heilmittelwerbegesetz (HWG) und bestätige, dass ich den Fachkreisen angehöre. Fachkreise im Sinne dieses Gesetzes sind Angehörige der Heilberufe oder des Heilgewerbes, Einrichtungen, die der Gesundheit von Mensch oder Tier dienen, oder sonstige Personen, soweit sie mit Arzneimitteln, Medizinprodukten, Verfahren, Behandlungen, Gegenständen oder anderen Mitteln erlaubterweise Handel treiben oder sie in Ausübung ihres Berufes anwenden (§ 2 HWG). In Bezug auf die Richtigkeit der von Ihnen gemachten Angaben zu Ihrem Beruf gilt Ihre Anmeldung als rechtsverbindliche Zusicherung gegenüber der Firma vitOrgan.

    Datenschutz: Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage gespeichert werden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit per E-Mail an info@vitorgan.de oder postalisch an die u.a. Anschrift widerrufen. Siehe hierzu auch unsere Datenschutzerklärung unter https://vitorgan.de/datenschutz/

    Zulassung/Approbationsurkunde hochladen*
    Klicken Sie auf den „Durchsuchen“ Button um ein
    Dokument hochzuladend:

    Hinweis: Unterstützte Dateiformate sind PDF und DOC,
    mit einer maximalen Dateigröße von 4 MB.

    Nur für Fachkreise

    Melden Sie sich jetzt für die vitOrgan-Fachgruppe an, um weitere Informationen zu erhalten.

    Melden Sie sich mit dem DocCheck-Login an.

    Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

    Weitere Informationen